GTD-Matic


GTD-Matic dient zur Umsetzung der wesentlichen Prinzipien der Selbstmanagement Methode GettingThingsDone von David Allen.

Die "Inbox" dient zur Sammlung aller Dinge (Tasks) die bearbeitet werden müssen.

Die weitere Strukturierung der gesammelten Tasks erfolgt über Projekte und Kontextlisten, welche die Grundlegende Struktur des Zeitmanagement Systems bilden.

Die Tätigkeiten (Tasks) können unter Berücksichtigung der 2 Minuten Regel "Eine Tätigkeit die weniger als 2 Minuten dauert sollte sofort erledigt werden." definierten Projekten zugeordnet werden.

Danach folgt die Einbindung in Kontextlisten, welche individuell benannt werden können z.B. Auto, Internet, Computer usw. Es empfielt sich die Resourcen welche zur Bearbeitung der Tasks benötigt werden zu verwenden.

Auch Projekte welche nicht sofort erledigt werden, sondern erst in der Zukunft von Interesse sind können kategorisiert werden.

Um die Übersicht über die eingetragenen Tasks zu behalten steht eine Kalenderansicht zur Verfügung.